Navigation und Service

Archiv 2016

Wasserwirtschaft trifft Bodenschutz (23.11.2016)

In Magdeburg veranstaltete die BfG am 23. und 24. November 2016 ein Fachkolloquium mit dem Titel „Hochwasserbedingter Schadstofftransport und -rückhalt – ein wasser- und landseitiger Blick auf die Elbe und ihre Auen“. Kooperationspartner war die FGG Elbe, Gastgeber das WSA Magdeburg, das den stilvollen Antoniussaal seines Amtsgebäudes mit Blick auf die Elbe zur Verfügung stellte.

Mehr ...: Wasserwirtschaft trifft Bodenschutz (23.11.2016) …

BfG begrüßt drei neue Auszubildende (01.08.2016)

Zwei Chemielaboranten und ein Fachinformatiker für Systemintegration – drei junge Menschen haben am 1. August 2016 ihre Ausbildung in der Bundesanstalt für Gewässerkunde begonnen. Seit dem Start der Ausbildungsinitiative der Bundesregierung im Jahr 2004 hat die BfG 26 Azubis ausgebildet, einige davon mit Auszeichnungen für besonders gute Leistungen.

Mehr ...: BfG begrüßt drei neue Auszubildende (01.08.2016) …

Vor 10.000 Jahren brachte Schmelzwasser das Klima durcheinander (19.7.2016)

Wie heute das Grönlandeis, so schmolz am Ende der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren ein großer Eispanzer in Nordamerika. Dessen Schmelzwasser beeinflusste das Klima in Nordwest-Europa und Nordwestafrika tiefgreifend. Ein internationales Forscherteam fand nun heraus, durch welche Prozesse diese Veränderungen ausgelöst wurden. Zum Team gehörte auch der ehemalige AWI-Wissenschaftler, Dr. Stephan Dietrich, der heute in der Bundesanstalt für Gewässerkunde forscht. Wie wird sich das Abschmelzen des Grönlandeises auf unser heutiges Klima auswirken?

Mehr ...: Vor 10.000 Jahren brachte Schmelzwasser das Klima durcheinander (19.7.2016) …

Jahresbericht 2014/2015 erschienen (30.06.2016)

Die Bundesanstalt für Gewässerkunde legt neuen Jahresbericht vor

Mehr ...: Jahresbericht 2014/2015 erschienen (30.06.2016) …

Internationale Konferenz: Plastik verschmutzt europäische Binnengewässer (22.06.2016)

Plastik in europäischen Binnengewässern – dies war das Thema einer internationalen Konferenz am 21. und 22. Juni 2016, zu der über 200 Fachleute aus 22 Ländern im Bundespresseamt in Berlin zusammenkamen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks eröffnete die „European Conference on Plastics in Freshwater Environments“.

Mehr ...: Internationale Konferenz: Plastik verschmutzt europäische Binnengewässer (22.06.2016) …

Frühjahrshochwasser 2016 in Deutschland (6.6.2016)

Die regenreiche und gewitterträchtige Wetterlage über Mitteleuropa hat derzeit teilweise katastrophale Folgen. Kleinräumig richteten Überflutungen große Schäden an, großräumige Überschwemmungen blieben bislang aus. Für die großen Flüsse und Wasserstraßen besteht derzeit keine außerordentliche Hochwassergefahr. Die momentane Großwetterlage erfordert jedoch weitere Aufmerksamkeit.

Mehr ...: Frühjahrshochwasser 2016 in Deutschland (6.6.2016) …

Hochwasserschutz und Ökologie – die BfG auf dem Internationalen Wasserbausymposium Aachen (8.1.2016)

„Mobil oder Nicht-Mobil? Konventioneller und innovativer Hochwasserschutz in Praxis und Forschung“. Unter diesem Leitthema fand am 7. und 8. Januar das Internationale Wasserbausymposium an der RWTH Aachen statt. Die BfG beteiligte sich als Aussteller und mit einem Fachvortrag zu Ökologie und Hochwasserschutz.

Mehr ...: Hochwasserschutz und Ökologie – die BfG auf dem Internationalen Wasserbausymposium Aachen (8.1.2016) …

Diese Seite

© 2018 BfG