Navigation und Service

BfG-Steckbriefe für Biber, Laubfrosch, Seerose & Co. (12.03.2013)

An vielen Stellen der Bundeswasserstraßen leben Tier- und Pflanzenarten, die das Bundesnaturschutzgesetz unter besonderen Schutz stellt – wie etwa der Biber oder die Seerose. Dies findet auch Berücksichtigung bei den Unterhaltungsarbeiten vor Ort durch die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Mit den von der BfG ausgearbeiteten Arten-Steckbriefen kann man sich jetzt schnell und einfach über geschützte Arten an den jeweiligen Gewässerabschnitten informieren.

Einige heimische Tier- und Pflanzenarten bedürfen des besonderen Schutzes, ihr Bestand ist bedroht. Ein augenfälliges Beispiel dafür ist der Biber: in Teilen Deutschlands war er fast verschwunden, doch nun zeugen Biberdämme oder gefällte Bäume von der langsamen Wiederbesiedlung der Flussauen durch Biber.

Wenn Säugetiere, Fische oder Vögel ausbleiben, fällt es dem Menschen auf. Fehlen jedoch Pflanzen, Insekten oder Weichtiere, bemerken dies die Wenigsten. Welche geschützte Arten im jeweiligen Gewässerabschnitt tatsächlich vorkommen, ist bei der zuständigen Naturschutzbehörde zu erfahren.

Die nun von der BfG bereitgestellten Artensteckbriefe sind für die Nutzung vor Ort gedacht. Sie sollen insbesondere bei Unterhaltungsmaßnahmen an Bundeswasserstraßen hilfreich sein und dazu beitragen, geschützte Arten zu erkennen und deren Beeinträchtigung zu vermeiden. In Kurzform werden die geschützte Art, deren Aussehen, Verhalten und Lebensräume beschrieben. Auch wird die Vermeidung möglicher Störungen angesprochen.

So kann bei Bagger-, Ufersicherungs- oder Unterhaltungsmaßnahmen an Wasserstraßen der Schutz dieser Arten Berücksichtigung finden. Dies lässt sich häufig bereits dadurch erreichen, dass bestimmte Arbeiten außerhalb sensibler Zeiten (z. B. Brutzeit) ausgeführt werden.

Bundesweit können etwa 120 geschützte Tier- und Pflanzenarten an Bundeswasserstraßen betroffen sein. Die BfG stellt nun 45 Steckbriefe zur Verfügung, weitere werden folgen.

Die Arten-Steckbriefe sind hier auf der BfG-Webseite unter www.bafg.de/Artensteckbriefe zu finden.

Arten-Steckbrief Biber Arten-Steckbrief BiberArten-Steckbrief für den Biber

Diese Seite

© 2018 BfG