Navigation und Service

BfG und „Buntes Klassenzimmer“ (19.09.2011)

Das "Bunte Klassenzimmer" ist eine Veranstaltungsreihe, die im Rahmen der Bundesgartenschau angeboten wird und speziell auf Schulklassen zugeschnitten ist. Der ca. 2000 Termine umfassende Veranstaltungskatalog deckt eine Vielzahl von Themenfeldern ab wie Natur, Wasser, Gesundheit, Technik, Kunst, Kultur oder "Global denken – lokal handeln", so dass die Lehrkräfte leicht eine geeignete Veranstaltung für ihre Klasse auswählen können. Das "Bunte Klassenzimmer" vermittelt den Schülern den Unterrichtsstoff einmal außerhalb ihrer gewohnten schulischen Umgebung – anhand spannender Experimente und praxisbezogener Vorträge.

Die BfG präsentiert gleich drei Themen (eines aus jeder Fachabteilung) und rückt dazu mit Modellen, Pipetten und Mikroskopen an:

  • Unter dem Motto „Physikalische Phänomene – Wasserexperimente“ erklärt Theo Zenz den Schülern durch Experimente die Phänomene Strömungsverhalten, Rotationsfiguren und Eisbildung an Flüssen
  • Dr. Corinna Brinkmann bietet den Schülern in ihrem Beitrag „H2O“ einen chemischen Einblick in die Gewässer. Dabei dürfen sie unter anderem den Sauerstoffgehalt und pH-Wert von Wasserproben bestimmen
  • „Teufelsnadel und Wassergeistchen“ heißt der Beitrag von Bernd Mockenhaupt. Mit Lupe und Mikroskop können die Kinder lebende Kleintiere aus den heimischen Gewässern beobachten und anschließend bestimmen

Bisher wurden die Angebote der BfG von ca. 370 Schülerinnen und Schülern aus 14 unterschiedlichen Schulen der Region besucht.

Schulkasse vor einem VersuchsaufbauPhysikalische Phänomene – Wasserexperimente

Schüler an einem Tisch mit Wasserproben und LaborgerätenVersuche zur Wasserchemie

Schüler an einem Tisch mit Wasserproben und LaborgerätenTeufelsnadel und Wassergeistchen – was lebt in unseren Gewässern?

Fotos: Luisa Schnorr, BfG

Titelbild: Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH

Diese Seite

© 2018 BfG