Navigation und Service

Kaiserin Augusta – das Jubiläumsfest 2011 (04.06.2011)

In diesem Jahr wurde das Augustafest besonders ausgiebig gefeiert: statt der bisher üblichen eintägigen Veranstaltung begann das Fest dieses Mal bereits samstags und endete wie gewohnt am Sonntagnachmittag. Anlass war der 200. Geburtstag der Kaiserin, der in besonderem Rahmen gefeiert werden sollte. An historischer Stelle, im Kurfürstlichen Schloss, gab es zahlreiche Darbietungen sowie Geburtstagsgeschenke für die Kaiserin (in Person der Schauspielerin Sabine Schmidt). Auch die Bundesanstalt für Gewässerkunde überreichte ein Geschenk: das Buch „Wasser – Grundlage des Lebens“ schaut ebenfalls auf die letzten 200 Jahre zurück. Es wurde im Jahre 2010 anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Hydrologie in Deutschland“ von BfG-Mitarbeitern herausgegeben.

Wie bei allen vorangegangenen Festen war die BfG auch im Jubiläumsjahr ein aktiver Teil des sechsten Augustafestes. An gewohnter Stelle – vor dem ehemaligen Hauptgebäude in der KAA 15 – wurde neben generellen Informationen zu den BfG-Aufgabenfeldern wieder ein Schwerpunktthema präsentiert: „Physikalische Phänomene – Wasserexperimente“ lautete das Motto des Referats M1. Mit zum Teil aufwändigen Modellen wurde die Funktion von Buhnen als flussregulierende Maßnahme an Wasserstraßen, die Bildung von Eis an Flüssen und das bislang noch nicht erklärbare Phänomen von Flüssigkeitsfiguren, die durch Rotation entstehen, dargestellt.

Die Bibliothek steuerte einen „Kindertisch“ zum erfolgreichen Gelingen bei. Hier gab es Poster, Sachhefte und Ratespiele zum Thema Umwelt für die kleineren Gäste. Außerdem durfte jedes Kind eine Schuppe für einen vorher gebastelten Fisch anmalen und ankleben.

Auch gelegentliche Regenschauer konnten die Besucherzahl und die Stimmung nicht drücken: über zwei Tage fand die BfG ein interessiertes, aufgeschlossenes Publikum.

Weitere Informationen:

Besucher vor dem VersuchsaubauDr. Ulrich Barjenbruch erläutert einem Besucher das Phänomen der Rotationsfiguren

Kaiserin Augusta (Sabine Schmidt) und Martina Sauer auf der BühneMartina Sauer bei der Geschenkübergabe anlässlich des 200. Geburtstages der Kaiserin Augusta

Besucher am Stand der BfGBesucher erkundigen sich am Stand der BfG über deren Aufgaben

Versuchsaufbauten vor dem BfG-Gebäude in den Kaiserin-Augusta-AnlagenVersuchsaufbauten zum Thema "'Eisbildung in Flüssen" und "Rotationsfiguren"

Fotos: Luisa Schnorr, Alfred Hommes

Diese Seite

© 2018 BfG