Navigation und Service

Informationsblatt zur Vogelgrippe (20.03.2006)

Durch das Auftreten der Vogelgrippe in Deutschland sind die Bundeswasserstraßen mit ihren vielfältigen ökologischen Funktionen besonders betroffen. Die Gewässer sind ständiger Lebensraum vieler wildlebender Wasservogelarten und werden von Zugvögeln als Rastplatz benutzt. Die BfG hat deshalb für die Beschäftigten der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung einen Leitfaden mit praktischen Hinweisen zur Vogelgrippe – z.B. zum Umgang mit verendeten Vögeln – erarbeitet. Außerdem enthält die Broschüre allgemeine Informationen zu den Übertragungswegen des Virus. Die Gefahr für Menschen, sich mit dem Vogelgrippevirus anzustecken, wird von den Experten weiterhin als sehr gering eingestuft.

Das Informationsblatt zum Problemkreis "Vogelgrippe und Unterhaltung von Bundeswasserstraßen" können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Diese Seite

© 2018 BfG