Navigation und Service

13./14. Juni 2012 in Koblenz

WISKI Anwendertreffen

Vor 25 Jahren wurde in einem Projekt mit der Bundesanstalt für Gewässerkunde WISKI, das Wasserwirtschaftliche Informationssystem KISTERS, aus der Taufe gehoben. Es ist heute als ein Standardprodukt in der Wasserwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Anlass veranstaltet KISTERS das jährliche WISKI Anwendertreffen gemeinsam mit der BfG in Koblenz.

In der BfG und an vielen Stellen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ist WISKI im täglichen Einsatz. Die fachliche Prüfung der Pegeldaten an den Bundeswasserstraßen, die Aufbereitung der Daten für das bundeseigene Pegelarchiv und für die Beiträge des Bundes zum Deutschen Gewässerkundlichen Jahrbuch sowie die Verwaltung der radiologischen Messdaten der Bundesgewässer sind nur einige Anwendungsgebiete.

Das Weltdatenzentrum Abfluss (GRDC) wurde 1988 in der BfG eingerichtet. Unter der Schirmherrschaft der WMO strebt das GRDC den Ausbau einer weltweiten Datenbank mit Ablussdaten aller Länder und signifikanter Einzugsgebiete zur Unterstützung von Studien zum Klimawandel und der grenzüberschreitenden Wasserwirtschaft an. Bei diesen Aufgaben arbeitet KISTERS zunehmend mit dem GRDC zusammen.

Ansprechpartner in der BfG: Dr. Ulrich Barjenbruch (barjenbruch@bafg.de), Ulrich Looser (looser@bafg.de)

Weitere Informationen: www.kistersnews.de

Weitere Informationen

Diese Seite

© 2018 BfG