Navigation und Service

11. März 2010 in Mülheim an der Ruhr

23. Mülheimer Wassertechnisches Seminar „Möglichkeiten und Grenzen von oxidativen Prozessen in der Wasserreinhaltung“

Das 23. Mülheimer Wassertechnische Seminar am 11.3.2010 in Mülheim an der Ruhr, veranstaltet von IWW Zentrum Wasser, Eawag Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz und Bundesanstalt für Gewässerkunde stellt neue Entwicklungen und Bewertungsgrundlagen im Bereich oxidativer Prozesse vor. Im Fokus werden außerdem Erfahrungsberichte aus der Praxis der Wasserversorgung und Abwasserreinigung stehen. Ein spezieller Vortragsblock mit begleitender Fachausstellung ist Erfahrungen von Herstellern gewidmet. Angesprochen sind Vertreter der Wasserversorgung, Abwasserreinigung, Kommunen, Industrie, Gesundheits- und Wasserwirtschaftsbehörden, Wissenschaft.

Veranstalter: IWW Zentrum Wasser, Eawag Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz, Bundesanstalt für Gewässerkunde

Ansprechpartner in der BfG: Dr. Thomas Ternes (ternes@bafg.de)

Diese Seite

© 2018 BfG