Navigation und Service

Referat U4 – Mitarbeiter/innen

Wilko Heimann
Dipl.-Biologe

Bundesanstalt für Gewässerkunde
Am Mainzer Tor 1
56068 Koblenz

Telefon: 0261/1306-5046
Telefax: 0261/1306-5082
E-Mail: heimann@bafg.de


Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Beratung der WSV und Anfertigung von Stellungnahmen zu Maßnahmen zur Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit in Bundeswasserstraßen mit Schwerpunkt im Bereich der GDWS Außenstelle Süd (Donau, Main, Altmühl, Regnitz)
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung fischereibiologischer Untersuchungen und von Forschungsprojekten zur ökologischen Durchgängigkeit
  • Federführende Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten zur ökologischen Durchgängigkeit


Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • Schulze-Sylvester, M., Heimann, W., Maletz, S., Seiler, T.-B., Brinkmann, M., Zielke, H., Schulz, R. & H. Hollert (2016): Are sediments a risk? An ecotoxicological assessment of sediments from a quarry pond of the Upper Rhine River. Journal of Soils and Sediments 16: 1069-1080
  • Heimann, W. (2015): Literaturstudie zum Sauerstoffbedarf verschiedener Entwicklungsstadien der Finte Alosa fallax. BfG Bericht 1849, Koblenz, Deutschland
  • BfG (2014): Sedimentmanagement Tideelbe – Strategien und Potenziale – Systemstudie II. Ökologische Auswirkungen der Unterbringung von Feinmaterial. Band 1 (2), Endbericht. Im Auftrag des Wasser- und Schifffahrtsamtes Hamburg. Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz, BfG-1763. DOI: 10.5675/BfG-1763

Diese Seite

© 2017 BfG