Navigation und Service

Referat G3 – Mitarbeiter/innen

Dr. Ute Feiler
Dipl.-Biologin

Bundesanstalt für Gewässerkunde
Referat Biochemie, Ökotoxikologie (G3)
Am Mainzer Tor 1
56068 Koblenz

Telefon: +49 (0)261 1306-5356
Fax-Nr.: +49 (0)261 1306-5363
E-Mail: feiler@bafg.de


Aufgaben:

  • Leitung des Arbeitsbereichs "Allgemeine Ökotoxikolgie"
  • Ökotoxikologische Risikobewertung der aquatischen Umwelt (Schwerpunkt pflanzliche Biotestverfahren und Sedimentkontakttests)
  • Gutachten, Stellungnahmen und Beratung für die WSV
  • Mitarbeit an Umweltrisikoeinschätzungen und Erarbeitung von Richtlinien
  • Entwicklung von Ansätzen zur integrativen ökotoxikologischen Baggergut- und Sedimentbewertung
  • Nationale und internationale Standardisierung von Biotestverfahren (Mitglied des DIN Arbeitskreis 5.1 "Biotests")


Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • Feiler, U., Höss, S., Ahlf, W., Gilberg, D., Hollert, H., Meller, M., Hammers-Wirtz, M., Neumann-Hensel, H., Ottermanns, R., Seiler, T-B., Spira, D. & P. Heininger (2013): Sediment contact tests as a tool for the assessment of sediment quality in German waters. Environ Tox Chem 32 (1), 144-155.
  • Höss, S., Ahlf, W., Fahnenstich, C., Gilberg, D., Hollert, H., Melbye, K., Meller, M., Hammers-Wirtz, M., Heininger, P., Neumann-Hensel, H., Ottermanns, R., Ratte, H-T., Seiler, T-B., Spira, D., Weber, J. & U. Feiler (2010) Variability of freshwater sediment contact tests in sediments with low anthropogenic contamination – Determination of toxicity thresholds. Environ. Pollut. 158(9), 2999-3010.
  • Feiler, U., Claus, E., Spira, D. & P. Heininger (2009): Der Einsatz von Pflanzentests bei der Sedimentbewertung. UWSF – Umweltwiss Schadst Forschung 21, 264-266

Diese Seite

© 2017 BfG