Navigation und Service

Referat G3 – Mitarbeiter/innen

Dr. Sebastian Buchinger
Dipl.-Chemiker

Bundesanstalt für Gewässerkunde
Referat Biochemie, Ökotoxikologie (G3)
Am Mainzer Tor 1
56068 Koblenz

Telefon: +49 (0)261 1306-5316
Fax-Nr.: +49 (0)261 1306-5363
E-Mail: buchinger@bafg.de


Aufgaben:

  • Leitung des Arbeitsbereichs „Spezifische Ökotoxikologie“
  • Ökotoxikologische Risikobewertung der aquatischen Umwelt mit Schwerpunkt auf Sedimenten und Baggergut hinsichtlich der Belastungen durch besonders besorgniserregende Stoffe mit spezifischen Wirkungen
  • Etablierung von in vitro Testverfahren zur mechanistischen Aufklärung ökotoxikologischer Effekte
  • Erarbeitung von Konzepten zur Bewertung molekularer Biotestverfahren im Kontext der ökotoxikologischen Sedimentbewertung
  • Entwicklung von Ansätzen zur integrativen ökotoxikologischen Baggergut- und Sedimentbewertung
  • Nationale und internationale Standardisierung von Biotestverfahren zur Erfassung neuartiger Wirkungen


Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • Buchinger, S., Heininger, P., Schlusener, M., Reifferscheid, G. & E. Claus (2013): Estrogenic effects along the river Saale. Environmental toxicology and chemistry / SETAC 32(3):526-534.
  • Schmitt, S., Reifferscheid, G., Claus, E., Schlusener, M. & S. Buchinger (2012): Effect directed analysis and mixture effects of estrogenic compounds in a sediment of the river Elbe. Environmental science and pollution research international 19(8):3350-3361
  • Reifferscheid, G., Buchinger, S., Cao, Z. & E. Claus (2011): Identification of mutagens in freshwater sediments by the Ames-fluctuation assay using nitroreductase and acetyltransferase overproducing test strains. Environ Mol Mutagen 52(5):397-408

Diese Seite

© 2017 BfG