Navigation und Service

Niedrigwasser in Deutschland – geht es nun aufwärts? (16.11.2015)

Bereits in der zurückliegenden Woche profitierten die Wasserstände und Abflüsse in einzelnen Regionen Deutschlands von kräftigen Regenfällen. Die Bundeswasserstraßen, insbesondere die im Westen und Süden Deutschlands, waren von dieser Tendenzwende allerdings bislang kaum betroffen. Die angekündigte Änderung der Großwetterlage scheint nun aber bundesweit die niedrigen Pegelstände ansteigen zu lassen.

Diese Seite

© 2017 BfG