Navigation und Service

Niedrigwasser in Deutschland: keine Entwarnung (24.08.2015)

Ungeachtet zwischenzeitlicher Anstiege der Pegelstände hält die Niedrigwasserphase in Deutschland an. Die Wasserführung der Fließgewässer hat sich zwar in der zurückliegenden Woche bei einem Großteil der Bundeswasserstraßen vorübergehend auf eher unkritisches Niveau erholt, dies aber nicht auf Dauer. Eine Entwarnung ist somit nicht in Sicht und die Gesamtsituation ist weiter zu beobachten.

Diese Seite

© 2017 BfG