Navigation und Service

Niedrigwasserlage: Keine durchgreifende Änderung (28.07.2015)

Die hochsommerlich-trockene Witterung der ersten Julihälfte legt derzeit eine Verschnaufpause ein. Die zwischenzeitig eintreffenden Niederschläge haben dennoch zu keinen durchgreifenden Änderungen der Niedrigwasserlage geführt. Unverändert am stärksten betroffen ist die Bundeswasserstraße Elbe.

Diese Seite

© 2017 BfG