Navigation und Service

6./7. Juni 2018 in Koblenz

6. Kolloquium „Standardisierung von Fischaufstiegsanlagen – Notwendigkeit, Möglichkeiten und Grenzen“ in der Reihe "Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit der Bundeswasserstraßen“

Die Standardisierung von Fischaufstiegsanlagen steht im Spannungsfeld von biologischen, hydraulischen und konstruktiven Anforderungen auf der einen und knappen Ressourcen auf der anderen Seite. Im Rahmen dieses Kolloquiums sollen Notwendigkeit, Möglichkeiten und Grenzen einer Standardisierung thematisiert werden. Ausgehend von den Anforderungen an eine Standardsetzung werden aktuelle Ergebnisse von
Forschungs- und Entwicklungsarbeiten vorgestellt und hinsichtlich des Potenzials für eine Standardisierung von Fischaufstiegsanlagen bewertet.

Das Kolloquium ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) und der Bundesanstalt für Gewässerkunde.

Ansprechpartner: Dr. Matthias Scholten, BfG (scholten@bafg.de), Dr. Roman Weichert, BAW (roman.weichert@baw.de)

Diese Seite

© 2017 BfG