Navigation und Service

18. Oktober 2017 in Koblenz

Kolloquium „Flussgebietsentwicklung – Schlussfolgerungen und Perspektiven“

Das Kolloquium behandelt maßgebliche Entwicklungen der Flussgebiete und deren Management in den vergangenen 25 Jahren. Thematisiert werden in diesem Zusammenhang sowohl die politischen Zielstellungen als auch deren wissenschaftliche Untermauerung und praktische Umsetzung auf nationaler und internationaler Ebene. Neben Monitoringkonzepten, der Identifizierung und Bilanzierung neuartiger Schadstoffe, ökotoxikologischen Studien und umfassenden Maßnahmenprogrammen, z. B. im Bereich der Sedimente, werden auch die aktuellen und zukünftigen Anforderungen europäischer Forschungsinfrastruktur im Dienste einer nachhaltigen Flussgebietsentwicklung diskutiert und Konsequenzen für die Flussgebietsbewirtschaftung der Zukunft abgeleitet.

Ansprechpartner: Dr. Vera Breitung (breitung@bafg.de), Prof. Dr. Thomas Ternes (ternes@bafg.de), Dr. Georg Reifferscheid (reifferscheid@bafg.de)

Diese Seite

© 2017 BfG