Navigation und Service

23. Februar 2016 in Berlin

Workshop „Anwendung von Passivsammlern im Gewässermonitoring“

Die passive Probenahme von Schadstoffen in Gewässern wird bereits erfolgreich in vielen wissenschaftlichen Studien angewandt, bisher jedoch kaum im regulatorischen Monitoring.

Der Workshop soll Chancen und Grenzen von Passivsammlern für das Gewässermonitoring aufzeigen und deren Anwendung näher bringen. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Fachleute der Institutionen, die für das Monitoring der Gewässerqualität verantwortlich sind.

Die Veranstaltung findet im Umweltbundesamt in Berlin statt.

Kontakt: Dr. Sabine Schäfer (sabine.schaefer@bafg.de)

Anmeldungen per E-Mail an: Sabine Günther (sabine.guenther@uba.de)

Weitere Informationen

Diese Seite

© 2017 BfG