Navigation und Service

9. Oktober 2012 in Hamburg

SedNet Round Table discussion „Sediments in River Basins“ in Hamburg

Das dritte Rundtischgespräch des Europäischen Sedimentnetzwerks SedNet findet in Verbindung mit dem Magdeburger Gewässerschutzseminar 2012 statt. SedNet besteht seit 2002 als Europäische Gemeinschaft aller am Thema Sediment Interessierter aus Wissenschaft, Verwaltung, Schifffahrt, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen. Die BfG ist seit Anbeginn aktives Mitglied und in der Steuerungsgruppe seit 2005 vertreten.

Auf Einladung von SedNet werden sich am 9. Oktober 2012 europäische Experten in Hamburg treffen, um Fortschritte und Defizite der Integration des Themas „Sediment“ in die Flussgebietsbewirtschaftung zu analysieren. Sie werden, anknüpfend an die beiden vorangegangenen Treffen (2006, 2009), Schlussfolgerungen aus dem ersten Zyklus der EG-WRRL ziehen und im Vorfeld des zweiten Bewirtschaftungsplans Empfehlungen in Richtung der Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung aussprechen. Die Ergebnisse werden der Europäischen Kommission und der Öffentlichkeit als Denkschrift präsentiert und in einer ersten Zusammenfassung auf dem Magdeburger Gewässerschutzseminar 2012 vorgestellt.

Ansprechpartner: Dr. Peter Heininger (ternes@bafg.de)

Weitere Informationen

Diese Seite

© 2017 BfG