Navigation und Service

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Viele ihrer Aufgaben und Aufträge kann die BfG nur dann erfolgreich bearbeiten, wenn sie verschiedene Fachdisziplinen gleichzeitig und gemeinsam berücksichtigt. Daher arbeitet sie an vielen Themen und Projekten referats- und abteilungsübergreifend in enger Kooperation ihrer Wissenschaftler.

Hier finden Sie eine Auswahl interdisziplinärer Aktivitäten der BfG.

KLIWAS – Auswirkungen des Klimawandels auf Wasserstraßen und Schifffahrt – Entwicklung von Anpassungsoptionen

Schifffahrt und Wasserstraßen bilden einen umweltfreundlichen Verkehrsträger. Der Klimawandel mit seinen möglichen Auswirkungen auf den Meereswasserspiegel, den Wasserhaushalt in den Flussgebieten und auf die anderen Elemente des Systems "Wasserstraße" kann die Leistungsfähigkeit dieses Verkehrsträgers beeinträchtigen.

Mehr ...: KLIWAS – Auswirkungen des Klimawandels auf Wasserstraßen und Schifffahrt – Entwicklung von Anpassungsoptionen …

Koordinationsstelle Baggergut

Die Nutzung von Wasserstraßen ist für Handel und Wirtschaft schon immer von großer Bedeutung gewesen. Um die Schifffahrt und deren Sicherheit zu gewährleisten ist es erforderlich, ständig Sedimentablagerungen von jährlich mehr 46 Mio m³ aus Küstengewässern, Flüssen, Kanälen und Häfen zu baggern. Die umweltverträgliche und wirtschaftliche Unterbringung des Baggergutes ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die nur durch die Zusammenarbeit verschiedener Institutionen und Fachdisziplinen bewältigt werden kann. Die BfG entwickelt Konzepte, Arbeitshilfen und Richtlinien für ein umweltgerechtes Baggergutmanagement und arbeitet mit Behörden der Länder zusammen an abgestimmten Lösungen für Deutschland.

Weiter zu den Internetseiten der Koordinationsstelle Baggergut...

Mehr ...: Koordinationsstelle Baggergut …

Das Modellsystem INFORM

Mit INFORM können ökologische Auswirkungen natürlicher und baulich bedingter Veränderungen in der Flussaue prognostiziert und bewertet werden. Im Modellablauf wird der Einfluss der Wasserstandsdynamik auf das Ökosystem Flussaue betrachtet. INFORM verbindet und aktiviert unterschiedlichste Module, Programmteile und Programmtechniken. INFORM bereitet dabei die ökologisch relevanten Daten einer Flussaue zu planungs- und entscheidungserheblichen Ergebnissen auf. Damit wird es in Zukunft für die WSV als Planungsinstrument effektiv einsetzbar sein.
Weiter zu den Internetseiten "INFORM"...

Mehr ...: Das Modellsystem INFORM …

Elbe-DSS

Die Vielzahl der beteiligten natürlichen und anthropogenen Faktoren erschwert strategisch-politisches Entscheiden für ein modernes Flussgebiets-Management beträchtlich. Daher hat die BfG in Kooperation mit verschiedenen Institutionen des Bundes und der Länder sowie mit weiteren Projektpartnern ein Decision Support System (DSS) entwickelt, zunächst für den Beispieleinsatz an der Elbe.

Weitere Informationen und Download-Bereich mit Installationsdateien des Elbe-DSS: http://elise.bafg.de/servlet/is/3283/index.html

Download (pdf, 338 KB): Elbe-DSS …

Diese Seite

© 2017 BfG